Kann man Aronia Pflanzen im Topf züchten?

Ich habe keinen eigenen Garten. Liebe aber Pflanzen. Auch meinem Balkon, meiner Terrasse, vor dem Haus, wo auch immer. Macht es da Sinn, eine Aroniapflanze zu haben? Geht das? Bringt das was? Kann ich Aronia Pflanzen im Topf züchten? Für alle, die Zuhause eine Aronia Pflanze im Topf züchten wollen, heißt es jetzt: weiterlesen! 

Kann man Aronia Pflanzen im Topf züchten?

Als Erstes müssen Sie sich natürlich einen Setzling anschaffen. Hier kann Ihnen ein gutsortiertes Gartencenter weiterhelfen, aber auch in gewissen Internetshops können Sie die Aroniapflanze erwerben. Am Besten wäre es natürlich, einen Aroniabauern in der Nähe zu fragen. Sollten Sie eine wurzelnackte Pflanze haben empfiehlt es sich, diese für ein paar Stunden in einen Eimer voll Wasser zu stellen, bevor man sie eintopft. 

WAS FÜR EINEN TOPF SOLLTE ICH NEHMEN?

Kunststoff ist auf jeden Fall eine schlechte Wahl, Sie sollten den Aroniastrauch nach dem Kauf auf jeden Fall umtopfen. Am Besten geeignet sind Töpfe aus Ton oder Keramik, das ist auch für die Regulierung des Wasserhaushaltes von großem Vorteil. Ganz wichtig: bevor Sie die Erde in den Topf geben immer ein paar runde Kieselsteine hinein tun, das wirkt schon mal etwas der Staunässe entgegen.  

WELCHEN STANDORT BEVORZUGEN ARONIA PFLANZEN IM TOPF?

Die Sonne ist der Freund der Aroniabeere. Je sonniger der Platz auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder einem sonstigen Standort von Aronia Pflanzen im Topf ist, umso mehr bedankt dich die Pflanze mit leckeren, saftigen Früchten. Und das ist ja neben dem optischen Effekt das Ziel eines Aroniastrauches. Zur Not genügt natürlich auch eine halbschattige Stelle.

 

BESONDERHEITEN BEI DER PFLEGE VON ARONIA PFLANZEN IM TOPF

Normalerweise wächst der Aroniastrauch ja als winterharter, sommergrüner Strauch frei im Garten oder auf großen Feldern der Aroniabauern. Hier ist kaum etwas zu beachten, denn die Aroniapflanze ist sehr robust.

Bei einer Topfpflanze ist es nicht ganz so. Der Wuchs ist hier zwar etwas verhaltener, aber dennoch bilden sich Wurzeln, die oft einen etwas größeren Topf benötigen. Staunässe ist unbedingt zu vermeiden, je nach Standort kann man die an sich frostunempfindliche Pflanze während des Winters ruhig mit einem Fleece abdecke. Aber bitte nicht ins Haus oder gar einen einen dunklen Platz stellen (Keller zum Beispiel). Das bekommt ihr nicht.

Achten Sie beim Aus- oder Zurückschneiden bitte immer darauf, das vor dem ersten Frost zu tun. Bestenfalls erledigen Sie das erst im Frühjahr. 

MUSS ICH DÜNGEN?

In freier Wildbahn eher nicht, bei Aronia Pflanzen im Topf auch nur bei Bedarf, hier gilt: weniger ist mehr! Und noch ein Tipp: bitte keinen Rindenmulch verwenden.

ZUM SCHLUSS NOCH EIN PAAR ALLGEMEINE INFOS ZUM ARONIASTRAUCH

Das Blattwerk des Strauches entwickelt sich aus rötlichen Winterknospen. Die leicht ledrigen Blätter sind im Sommer von dunkelgrüner Farbe, welche im Herbst in einer Mischung aus gelb/Braun und vor allem rot eine ganz besondere Stimmung erzeugen. Also auch am Ende des Gartenjahres noch ein echter Hingucker, egal ob auf Balkon oder Terrasse. Das gleiche gilt natürlich für das Frühjahr, wo die wunderschönen weißen Blüten jede Menge Insekten zur Bestäubung anziehen. Zusammen mit dem Blattwerk entwickeln sich die Knospen an schirmartigen Rispen. Die weißen Blüten erscheinen ab Mai und wirken sehr dekorativ.  
Über den Sommer entwickeln sich rötliche Beeren, die in der Reifung eine dunkle fast schwarze Farbe annehmen und mit einem wachsartigen Belag überzogen sind. 

Man kann die Beeren roh essen, Saft oder Marmelade daraus machen, sie aber auch trocknen, um sie dann im Müsli, Quark oder Obstsalat zu essen oder sie zum Backen zu verwenden.

Auch interessant

Aronia mit Wurzelsperre anpflanzen: Wie geht das?
Wissen
Aronia mit Wurzelsperre anpflanzen: Wie geht das?
Die Aroniapflanze hat ein typisches Wurzelwachstum, das besondere Maßnahmen erfordert. Grundsätzlich können Sie sie i...
Mehr lesen
Wie kann man Aronia trocknen?
Wissen
Wie kann man Aronia trocknen?
Seit jeher konservieren Menschen Lebensmittel, um sie länger haltbar zu machen. Marmeladen werden eingeweckt, Fleisch...
Mehr lesen
Kann man Aronia roh essen?
Wissen
Kann man Aronia roh essen?
 Diese Frage landet immer wieder auf unserem Tisch. Grund genug, hierzu Stellung zu nehmen. Denn einst ging die Meldu...
Mehr lesen